LED-BASIC Visual Editor BETA ist da

An dem Projekt, das ich hier vorstellen möchte, arbeite ich schon seit sehr langer Zeit. Bevor es komplett in Vergessenheit gerät, wollte ich zumindest den aktuellen Stand als BETA Version präsentieren. Der Name “LED-BASIC visual” ist der vorläufige Titel bis jemandem eine bessere Bezeichnung einfällt. Das Projekt ist eine Entwicklungsumgebung, mit der man anhand von vorgegebenen Blöcken direkt im Browser Anwendungen für die LED-BASIC Geräte schreiben bzw. zusammen-klicken kann. Als Unterbau dient Blockly von Google.

Weiterlesen

Single-Digit-Clock

Nach langer Vorbereitungszeit ist es nun soweit unsere Single-Digit-Clock vorzustellen. Alle Prototypen laufen perfekt und das Design ist mittlerweile auch so richtig schön steampunkig. Wir haben die Ziffernscheiben der Nixie-S einem Streching unterzogen, dabei herausgekommen sind 150% längere Exemplare, die nun so richtig an nostalgische, Russische Ziffernröhren erinnern. Veredelt mit diversen Acrylapplikationen, Röhre, Scheiben und Grundkörpern, werkelt in der neuesten Version wieder ein 32 bittiger Cortex M0 Controller als Herzstück auf der Grundplatine. Mehr noch, es ist tatsächlich eine LED-BASIC-PICO Umsetzung. Die nötigen Komponenten sind alle schon integriert. Aber eigentlich lässt sich das Teil ganz einfach mit den einzelnen Pico Bausteinen via Steckbrett aufbauen. Natürlich ist die Software unter LED-BASIC geschrieben, weil damit sind alle Möglichkeiten offen für eigene Ideen und Umsetzungen. Daher kommt die Single-Digit-Clock auch nur mit einem Vorschlag an Software (vielen Dank an Vanessa!). Ich persönlich glaube aber, dass das schon eine starke Umsetzung ist. Wirklich schön anzusehen ist die entspannte, softige Anzeige der Uhrzeit im seriellen Format. Man kann sich gar nicht satt sehen. Scharf abzeichnende Ziffernscheiben mit hohem Kontrast ermöglichen auch bei taghellem Licht eine sehr gute Lesbarkeit. Die ultrapräziese RTC verblüfft mit einer recht langen Standzeit und extrem genauer Uhrzeit auch ohne externer Synchronisation.

ach ok, wer es erkannt hat – die Uhrzeit ist 19.33…

Fazit, sicherlich eine ziemlich extravagante Variante einer Nixie Uhr, die man so noch nicht gesehen hat.